Electrolux „The Cube“ – Gourmettempel on top

by • 30. März 2011 • LocationsComments (2)1400

 

Aufgesetzt: Electrolux dockt sein temporäres Restaurant auf architektonische Wahrzeichen auf

Aufgesetzt: Electrolux dockt sein temporäres Restaurant auf architektonische Wahrzeichen auf

The Cube“ ist der Name für ein kulinarisches Erlebniskonzept von Electrolux, das in wenigen Tagen in Brüssel Premiere feiern wird, zwei extravagante Glaskonstruktionen, die im Laufe dieses Jahres neben Brüssel in weiteren vier europäischen Kulturstädten, wie Stockholm, Zürich, Mailand und Moskau, halt machen und dort als mobile Restaurants temporär auf bekannten Wahrzeichen der Stadt installiert werden. Neben gehobener Küche sind in dem Cube Events aus den Bereichen Mode und Musik zu erleben. Der Auftakt in der belgischen Hauptstadt findet auf dem Triumphbogen im Brüsseler Jubelpark statt.

 

 

Der Cube soll dazu inspirieren, auch zu Hause kulinarische Glanzpunkte zu setzen

Der Cube soll dazu inspirieren, auch zu Hause kulinarische Glanzpunkte zu setzen

Bei Ankunft der Teilnehmer stehen ihnen zunächst die gesamten 140 Quadratmeter des Cubes sowie die externe Plattform zur Verfügung, um den spektakulären Ausblick zu genießen. Auch die nahezu transparenten Strukturen des Cubes ermöglichen einen magischen Blick auf die Hotspots der Städte. Erst zum Menüauftakt werden verborgene Tische aus der Decke herunter gelassen. Zum späteren Abend geben die versenkbaren Tische die Fläche wieder für Drinks und geselliges Miteinander frei. Das Ambiente durch Licht- und Klangeffekte wird durch neueste Technik gesteuert und ermöglicht so die optimale Stimmung für den gesamten Abend. Diese maßgeschneiderten Veranstaltungen variieren je nach Standort und unterstreichen damit die einmalige Erlebnisvielfalt dieses innovativen Gastronomiekonzepts. „The Cube“ von Electrolux bittet zweimal täglich zu Tisch: Unter der Woche wird das Mittagessen von 12.30 Uhr bis 15.00 Uhr und das Abendessen von 18.00 bis 23.00 Uhr serviert. An den Wochenenden werden zusätzliche Zeiten für Brunch und Abendessen angeboten.

 

Tickets für den ersten Halt des Cubes in Brüssel sind unterhttp://www.electrolux.com/cube verfügbar. Buchungen für die Veranstaltungen der anderen Städte sind jeweils kurz vor Beginn möglich.

 

 

2 Responses to Electrolux „The Cube“ – Gourmettempel on top

  1. Sehr schick! Passt der wohl aufs Brandenburger Tor?

Schreibe einen Kommentar zu Alex Kahl @probefahrer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Pin It

Related Posts