harman/kardon BDS-Serie

by • 9. November 2010 • Elektronik, LebensartComments (0)1514

harman kardon BDS-Systeme bringen unkomplizierten Blu-ray Genuss

harman kardon BDS-Systeme bringen unkomplizierten Blu-ray Genuss

Wenn es noch irgendeine „Konserve“ geschafft hat, vor dem kompletten Wechsel auf Inhalte aus dem Internet, eine gewisse Marktbedeutung zu erreichen, dann ist das sicher die Blu-ray. Um sich das Highend-Medium unkompliziert zu erschließen, ist eine passende Anlage vonnöten. Beispielsweise die BDS-Systeme von harman/kardon.

harman/kardon BDS 400 heißt die Einstiegslösung mit einem Stereo-Lautsprechersystem und virtuellem Raumklang

harman/kardon BDS 400 heißt die Einstiegslösung mit einem Stereo-Lautsprechersystem und virtuellem Raumklang

Die im gewohnt ikonischen Design des Hauses daherkommenden Systeme gibt es in unterschiedlichen Ausbaustufen von der BDS 400 bis zur BDS 800, die sich vor allem in der Lautsprecherbestückung unterscheiden. Die kleinste Variante bietet ein 2.1-System mit virtuellem Surround, das 500er ist mit Soundbar und Subwoofer bestückt, die beiden größeren Lösungen glänzen mit unterschiedlich aufwändigen 5.1-Lösungen. Genial einfach sind auch Bedienung und Konfiguration gelöst, sodass dem Genuss von Filmen in bestmöglicher Qualität keine Hindernisse mehr im Weg stehen. Radio ist selbstverständlich überall mit an Bord und mit der optionalen Dockingstation The Bridge kommt die Bibliothek vom iPod auf die heimische Anlage.

 

Related Posts