Ich. Bin. Alt.

by • 20. Juni 2019 • featuredKommentare deaktiviert für Ich. Bin. Alt.200

Ob Nintendo und der Erfinder Gunpei Yokoi sich das wohl gedacht hätten, dass der Game Boy nach seiner Vorstellung am 21. April 1989 einen derartigen Erfolgzug um die Welt machen würde?

Nicht nur die Kinder in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis machen einem deutlich, dass das eigene Leben fortschreitet: Die Jubiläen von Technik, die man einst geliebt hat oder immer noch nutzt, sind eben so markante Zeugnisse der gesammelten Lebenserfahrung. Herzlichen Glückwunsch zum 30., Nintendo Game Boy

Nintendos Game Boy wird 30

Ein Geschäftsmann in einem Zug, der an seinem Taschenrechner herumdaddelt, soll die Inspriation für die Erfindung einer Produktserie gewesen sein, die knapp 120 Millionen mal verkauft wurde – fast die dreifache Menge der Vorläufer von Nintendo Game & Watch und auf dem Spielkonsolenmarkt nur übertroffen vom Nintendo-Nachfolger DS (154 Mio.) und von der PlayStation 2.

Im Fokus: mobile Unterhaltung

Donkey Kong, Pong und später auch der Megaseller Tetris und die Super-Mario-Serien sorgten dafür, dass die Anziehung des Game Boy bei echten Fans bis heute anhält. Steuerkreuz und Module waren damals Schlüssel für den Erfolg, obwohl die Technik nicht nur aus heutiger Sicht rudimentär erscheint.

Game & Watch und die Spielkonsole NES sind die Vorlagen zum Game Boy, und sie brachten die Games aus den Spielhallen in die Taschen der Welt

160×144 Bildpunkte auf 6,6 Zentimetern Bilddiagonale (das sind gerade mal 2,6 Zoll) – monochrom – 8-Bit-Prozessor – keine Hintergrundbeleuchtung – der Game Boy war mit eher rudimentärer Technik auf Ausdauer und kompakte Abmessungen getrimmt, schon damals offensichtlich ein Verkaufsargument gegenüber größeren und schwereren Konkurrenten mit Farbdisplay. Die brauchten sechs gegenüber vier AA-Batterien, hielten dann aber nur fünf an Stelle von 15 Stunden durch.Super Mario Land und Tetris sind zwei der vier Premierengames, mit denen der Game Boy in die Welt durchstartet. Letzteres gilt heutzutage als meistverkauftes Videospiel aller Zeiten. Und mit der Pokémon-Serie sorgte Nintendo dafür, dass der Erfolg nicht abreißen wollte.

Auch einen VW Golf muss man mit Weiterentwicklungen interessant halten, ohne den Charakter des Autos zu verwässern. Und so kam mit dem Game Boy Color eine Variante für die Liebhaber von bunten Darstellungen, die dann auch die Games für den Ur-Game Boy in vier Farben darstellte

Weiterentwicklung

Speziell programmierte Titel konnten dann richtig bunt sein. Und wenn der Game Boy zu unhandlich war, konnte der Game Boy Pocket dieses Problem lösen. 2001 folgt das Technik-Update Game Boy Advance mit einem 32-Bit-Prozessor, kleineren Modulen und mehr Speicher, ohne die Kompatibilität zu den Vorgängermodulen zu verlieren. 2003 gab es den Game Boy SP mit Klappdisplay und Displaybeleuchtung von vorn, die 2005 in den Hintergrund rückte. Alle trugen ihr gehöriges Schärflein zum Erfolg bei wie auch mannigfaltives Zubehör bis hin zu einer Kamera und einem Printer auf selbstklebenden Thermopapier-Rollen. Erst der Game Boy Micro floppte: Er war nicht abwärtskompatibel zu den älteren Spielmodulen.

15 Jahre nach dem Game Boy erschien 2004 die Nintendo DS –die als Starthilfe darauf setzte, die Spiele zu unterstützen, die schon auf dem Game Boy Advance liefen

Nachfolger

DS Lite, DSi und DSi XL und die 3DS mit 3D-Effekten sorgten dafür, dass der Game-Boy-Erfolg nicht nur wiederholt, sondern auch noch getoppt wurde.Der Game Boy ist bis heute aktuell, auch lange, nachdem er vom technischen Fortschritt ein-und überholt wurde. Der Grund dafür: Man kann mit ihm einzigartige Sachen machen, und – es macht offensichtlich Gamern wie Künstlern riesigen Spaß, sich mit ihm zu beschäftigen. Es kommt nun mal nicht immer darauf an, die beste Technik zu haben, wie viele Konkurrenz-und Imitationsflops der letzten 30 Jahre zeigten.Darum, lieber alter, jung gebliebener GameBoy: Auf die nächsten 30! Auch wenn ich dann noch älter bin.

Related Posts