Rinspeed BamBoo – die ersten Concept Cars für Genf tauchen auf

by • 1. Dezember 2010 • MobilitätComments (0)1619

Rinspeeds Studie BamBoo wird im März auf dem Genfer Salon zu sehen sein

Rinspeeds Studie BamBoo wird im März auf dem Genfer Salon zu sehen sein

Frank M. Rinderknecht oder vielmehr seine Firma Rinspeed macht immer wieder mit Aufsehen erregenden Entwürfen auf sich aufmerksam und das dürfte auch im kommenden März in Genf so bleiben, auch wenn BamBoo, so heißt der jüngste Entwurf, eher durch ökologische Rückbesinnung punktet. Die Reinkarnation des Beach Buggys verwendet dem Namen entsprechend viel Bambus im Inneren und soll so auch ökologische Aspekte erfüllen, weswegen natürlich ein reiner Elektroantrieb zum Einsatz kommt. Ergänzend gibt es noch ein bordeigenes Faltrad für die „letzte Meile“, da schlägt das Herz des Umweltaktivisten bis zum Hals.

Related Posts