Acer Iconia – alles hat zwei Seiten

by • 24. November 2010 • ElektronikComments (0)1413

Eine Ikone solls sein – bitteschön! Das bisher wohl größte aller Doppeltouchscreennotebooks hat zwei 14-Zoll-Displays mit HD-Auflösung von 1.366×768 Bildpunkten. Damit man so viel Bildinhalt auch vernünftig bearbeiten kann, unterscheidet die Multi-Touch-Engine bis zu zehn Finger und deren Berührungen bzw. Gesten. Ja: Man kann es auch fast wie ein normales Notebook benutzen. Denn wenn man beide Handballen auf ein Display legt, taucht automatisch eine Tastatur samt Touchpad auf. 2011 solls in die Läden kommen.

Related Posts