Verschachtelt – Q Acoustics Concept 20

by • 4. August 2014 • Elektronik, LebensartComments (0)1625

Zwei durch Gel getrennte Gehäuse verleihen der Concept 20 stoische Ruhe

Zwei durch Gel getrennte Gehäuse verleihen der Concept 20 stoische Ruhe

Q Acoustics? Kennen Sie nicht? Das sollten sie ändern. Die britische Lautsprecherschmiede hat eine ganze Reihe von Produkten, besonders hörenswert und darüber hinaus extrem bezahlbar sind diese hier mit dem schönen Namen Concept 20. Das Geheimnis steckt im Gehäuse, denn was ganz konventionell aussieht, ist konstruktiv genial.

modern bright interior

Eigentlich hat die Concept 20 zwei ineinander liegende Gehäuse, die durch eine Gelschicht voneinander getrennt sind. Diese Konstruktion absorbiert nahezu alle Schwingungen und wandelt sie in Wärme um. Das bedeutet, das Gehäuse ist akustisch nahezu „tot“ und kann so keine negativen Einflüsse auf den Klang haben. So weit die Theorie, kommen wir zur Praxis. Die kompakten Zweiweglautsprecher verlangen nicht nach allzu viel Leistung, ein schöner Stereoverstärker darf es aber durchaus sein. So versorgt, blühen sie schon bei den ersten Takten akustisch auf. Ein für die Gehäusegröße ungewöhnlich tiefer und vor allem trockener Bass ist sicherlich der Gehäusekonstruktion zu verdanken, die saubere klangliche Abstimmung und die ansprechende Räumlichkeit dürften eher den gut ausgewählten Chassis zuzuschreiben sein. Vielleicht sollten wir es an dieser Stelle einmal anmerken, wir reden nicht von unbezahlbar teuren Exoten, die Concept 20 kosten gerade einmal 500 Euro – pro Pärchen.

 

Dabei ist schon das Erlebnis beim Auspacken eher in einer anderen Preisklasse angesiedelt. Sauber verarbeitet, mit Liebe zum Detail, dafür ohne Schnickschnack, das ist der erste Eindruck. Kein philosophischer Kram, sondern gute Materialien und die sinnvoll kombiniert, das war schon immer ein gutes Rezept. Wer die Q20 nicht aufs Regal stellen will oder kann, weil keines da ist, bekommt passende Standfüße und auch die sind in der genialen Compound-Bauweise gefertigt. So hat man die kompakten Schallwandler perfekt auf Ohrhöhe und der Genuss kann beginnen.

 

Fazit

QA2125-Concept20_White_Stand_Grille_OFFAuch wenn Lautsprecher bei den meisten Menschen zurzeit nicht ganz oben auf der Wunschliste stehen, diese hier sind eine nähere Betrachtung wert. Schließlich gibt es kaum einen entscheidenderen Bestandteil einer HiFi-Kette als den, der Strom wieder in Schallwellen umwandelt. Verglichen mit der Wichtigkeit dieser Aufgabe ist das Investment in ein Pärchen Concept 20 ausgesprochen überschaubar. Wir raten offensiv zum Probehören.

 

Related Posts